TSV II : Reserve bezwingt B-Liga Aufsteiger Solbad Ravensberg

C-LIGA - So. 29.05.2016 - 28.Spieltag: TSV II - Tus Solbad II 2:0

Das war ein gelungener Saisonabschluß der Saison 2015/2016 ! 40 Zuschauer wollten sich das letzte Meisterschaftsspiel gegen den Meister + B-Liga Aufsteiger Tus Solbad Ravensberg ansehen. Die Solbader waren schon vor diesem letzten Spiel Meister, doch nach der 2:5 Heimschlappe gegen die Steinhagener Landesliga-Reserve wollten die Ravensberger die zweite Saisonniederlage unbedingt vermeiden. Ein 18-er Kader zeigt schon, das die Truppe aus Borgholzhausen die Saison erfolgreich beenden wollte. Unsere RESERVE konnte mit einem Sieg auf den 3. Tabellenplatz vorrücken. SGOe II hatte schon Freitagabend in Hesseln hoch mit 2:5 verloren. Nach dem enttäuschenden Spiel in Jöllenbeck war keine zusätzliche Motivation mehr nötig. Der TSV spielte in HZ 1 wieder gut aus der Abwehr, war eindeutig spielbestimmend und auch Torchancen wurden herausgespielt. - 25. Min: Dimi Taranenko, auch einmal uneigennützig + mannschaftsdienlich, flankte den Ball mustergültig in die " BOX ", genau vor das Solbad-Gehäuse. Der nach einem Bänderriß wieder genesene Maxi Fregin zieht danach direkt ab, doch Solbads Keeper pariert mit dem rechten Knie. - 30.Min: Jan Trassmer gewinnt ein Kopfballduell im Mittelfeld, läuft mit Ball alleine auf das gegnerische Tor - schiebt die "Pille" aber rechts am Pfosten vorbei. Unglaublich ! Solbad konnte trotz TSV Überlegenheit sogar führen. - 32.Min: ein gefährlicher Tus-Heber - über Christian Welle hinweg, aber zum Glück auch knapp über die Querlatte. - 34. Min: Solbads Angreifer scheitert am wieder einmal toll reagierenden Christian Welle. Vor der Halbzeit 2 Treffer durch Maxi Fregin: - 37.Min. 1:0  - 41.Min. 2:0  seitlich im Fallen, wuchtig und unhaltbar ins untere linke Eck. In der Halbzeit ein gewaltiges " Donnerwetter " vom Solbad-Coach. Wie über die gesamte Spielzeit, versuchte er seine Mannschaft lautstark zu " motivieren ". Tus Solbad spielte nach der Pause "etwas" besser. Wesentlich klüger als in der Vorwoche gegen Tus Jöllenbeck " verwaltete " die TSV-RESERVE den Vorsprung bis zum Abpfiff des umsichtigen Ummelner Schiris Reinhard Johannsmeier. Stark beim TSV beide Außenverteidiger Sekou Doumbouya + Felix Graf mit seinem ersten Saisonspiel !                                                                                                                                                                              T S V II : Welle - Doumbouya, Bokermann, Ba.Lehwalder, Felix Graf - F.Voss ( 72. Ali Sahin-Calisir ), Sa.Gehle, Trassmer ( 81. Max Hagen ), Robert Graf - Taranenko ( 63. Alrezg ), M.Fregin .                                                                                                                                                                          An dieser Stelle GLUECKWUNSCH an die Spvg Reserve zum B-LIGA-Aufstieg !!!