TSV II : Überzeugender Auswärtssieg am Wertheraner "Meyerfeld"

C-LIGA - 28.02.2016 - 18.Spieltag: BV Werther III - TSV II 0:5

Schon früh morgens mußte die TSV-Reserve in Werther gegen BVW III antreten. Der TSV hatte sich vorgenommen sein Spiel aus einer sicheren Abwehr heraus aufzubauen. Auf dem noch etwas schneebedeckten, glitschigen Geläuf nicht so einfach - doch diese Vorgabe des TSV-Trainerteams wurde fast optimal umgesetzt. Das Spiel der Hinserie im August endete mit einem sehr glücklichen 2:1 Heimsieg. An diesem Sonntag fielen die teilweise auch gut herausgespielten " Buden " zum richtigen Zeitpunkt. Keeper Oliver Rudolf wurde nur zweimal geprüft, besonders bei einer Rückgabe des wieder einsatzbereiten Felix Wilhelmstroop. Endlich mal ein überzeugender Auftritt über die gesamten 90 Spielminuten gegen eine Truppe aus der unteren Tabellenhälfte.  TORE: 1:0 Dimi Taranenko 29.Min. - 2:0 Robert Engelhardt 31. Min. - 3:0 Robin Hapke 65.Min. - 4:0 Dimi Taranenko 71.Min. - 5:0 Jan Trassmer 91.Min.( überlegter Heber )          T S V II : Rudolf - Ma.Hagen ( Venohr ), Bokermann, Ba.Lehwalder, Fe.Wilhelmstroop - Ma.Fregin, Sa.Gehle, Ro.Graf ( A.Sahin-Calisir ), Hapke ( Trassmer ) - Taranenko, Engelhardt.  

Tags: