Über uns

Die beiden Abteilungsgründer Wilfried Nagel und Frank Lutterklas können auf ein ehrenamtliches Aufsichts- Team zurückgreifen, das sie tatkräftig unterstützt.

Dazu gehören Willi Bohnenkamp, Günter Tenge, Michael Gürlich, Dirk Pohlmann, Klaus Willim und Michael Bermpohl- Graf.

Darüber hinaus sind sie immer dabei, wenn wieder Bauarbeiten anstehen. Denn ständig müssen Ziele neu aufgestellt, die Einschießwände neu bedacht oder der Parcours- Bereich überarbeitet werden.
Und weil das bei uns so gut funktioniert ist der TSV einer der wenigen Vereine, die ohne ein sogenanntes Scheibengeld auskommen. Das ist eine Gebühr, die normalerweise zusätzlich zum Vereinsbeitrag gezahlt werden muss.

Beim TSV Amshausen ist es übrigens so, dass man nur einmal zahlt, egal wieviele Sportarten man ausübt.
Wenn Du also beispielsweise schon beim TSV Jiu- Jitsu trainierst, dann kannst Du auch ohne Mehrkosten zum Schießen gehen! das bieten auch die wenigsten Vereine!