TSV II: Tolles Ortsderby - 3:3 !

C-LIGA - So 10.04.2016 - 23.Spieltag: TSV II - Spvg Steinhagen II 3:3

Das war endlich wieder ein "richtiges" Ortsderby der alten Rivalen. 6 Tore in 93 Spielminuten, spannende Strafraumszenen vor beiden Toren, dramatische Schlußviertelstunde, strittige Schiedsrichterentscheidungen. Was wollen die 61 Zuschauer ( TSV II Saisonrekord ) von einem C-LIGA Spiel mehr verlangen ? Beim "studieren" der Tabelle war klar: Für beide Teams zählte heute nur ein Sieg, um die Aufstiegsrunde zur B-LIGA noch zu erreichen. Außer diesen beiden Mannschaften bleibt auch die SGOe-Reserve weiterhin ein heißer Kandidat.                                                                                               Von der ersten Minute an stimmte beim TSV die Einstellung. Die Trassmer-Truppe wollte nach der "Oesterweg Enttäuschung" unbedingt wieder punkten. Der TSV spielte aus einem breiten Mittelfeld heraus sehr geschickt über beide Außenbahnen - rechts Maxi Fregin, links Dominic Cebulla + Robert Graf. Obwohl mit Maik Götting, Andy Kretschmann, Mesut Sahin + Marco Schremmer 4 Akteure aus dem Landesligakader in der Steinhagener Anfangsformation standen, spielte die TSV-Reserve in HZ 1 hervorragend mit. Die Landesliga-Reserve enttäuschte besonders im ersten Abschnitt und hatte sich dieses Match bestimmt einfacher vorgestellt.  35. Min. - Langer Flugball in den Spvg Sechzehner. Robert Engelhardt legt den Ball überlegt zurück und Dimi Taranenko schießt aus kurzer Entfernung zur 1:0 Führung ein.  40. Min. - Nach einem Eckball 1:1 durch Mesut Sahin.  43.Min. - Platzverweis nach einem Foul für Spvg-Spieler Tim Sudhölter.   44.Min. - Oli Rudolf, in seinem " eigentlichen Fußballeben " Zweitkeeper unserer A-Liga Mannschaft, reagiert zweimal großartig und verhindert die Steinhagener Führung durch Marco Schremmer. Was der Fußballsport immer wieder lehrt:  Die Spvg Reserve war nach dem Platzverweis viel konzentrierter + motivierter als vor der Pause, ließ Ball und Gegner laufen, wie es eigentlich auch schon vorher erwartet wurde. 65.Min. - Andy Kretschmann besorgt mit einem Heber ins rechte obere Eck , über TSV-Keeper Oli Rudolf hinweg, das 1:2. 77. Min - Bei diesem knappen Rückstand sollte mit Florian Voss ein weiterer Offensivspieler eingewechselt werden - doch genau zu diesem ungünstigen Zeitpunkt  Foulelfmeter durch Maik Götting zum 1:3. Im Normalfall war dieses Ortsderby schon entschieden, aber sofort nach dem Elfer ein weitgezogener Freistoß durch Timo Bokermann in den Steinhagener Strafraum. Die Spvg-Abwehr ist noch im Tiefschlaf - Maxi Fregin erkennt die Situation sofort, drischt das Leder zum 2:3 Anschlußtreffer unter die Latte. Zwischendurch auch immer wieder Torgefahr durch die Landesliga Akteure Maik Götting + Marco Schremmer. 85. Min. - Nach einer etwas verunglückten Flanke von Neuzugang Bessam Alrzeg landet der Ball bei Robert Engelhardt, der mit letzter Kraft zum vielumjubelten 3:3 einköpft. In der spannenden Schlußphase hatten beide Teams den Siegtreffer auf dem "Schlappen". 89.Min. - TSV Angriff in Überzahl, aber etwas unüberlegt wurde diese tolle Möglichkeit vergeben. 90.Min. - Konterangriff Steinhagen, doch auch in dieser Situation war die Spvg-Reserve nicht clever genug.                                                          Trainer Tommy Michailovic, Ex-Landesligakicker der Spvg, direkt nach dem Abpfiff: " Ein C-LIGA Spiel der besseren Sorte. Mit den 4 Landesligaspielern hatten wir heute eine sehr gute Mannschaft aufgeboten. Ich bin schon etwas enttäuscht, das ein 3:1 nicht gereicht hat. Die TSV-Reserve hatte ich nicht so stark erwartet., v.a. in HZ 1. Letztendlich ein gerechtes Remis". TSV Trainer Jan Trassmer: "Heute sind alle Spieler bis an die Leistungsgrenze gegangen. Schade, das wir unsere Überzahl nicht ausnutzen konnten".                                                                                                   T S V II:  Rudolf - Venohr, Bokermann, Ba.Lehwalder ( 48. Seb.Bültmann ), Fe.Wilhelmstroop - Ma.Fregin, Sa.Gehle, Engelhardt ( 77. F.Voss ), Ro.Graf, Cebulla  - Taranenko ( 68. B.Alrezg ). BANK: A.Sahin-Calisir.                         S P V G II : Runde - Merten, Meienberg, Kretschmann, Palmas ( 60. Musa Danho ) - Götting, Sudhölter, Mesut. Sahin - M. Schremmer, Neitemeier ( 80. V. Knaub ), Schimmel. BANK: Stockhecke, Ayaz, Erol.                  

Tags: