TSV II : Noch deutlicher Heimerfolg gegen die "Schwarz-Gelben"

C-LIGA - 06.03.2016-19.Spieltag: TSV II - SV Schwarz-Gelb Hesseln 4:1

Nach dem Auswärtssieg in Werther war mit SV SG Hesseln wieder eine Mannschaft aus der unteren Tabellenhälfte in Amshausen zu Gast. Schon vor der 1:0 Führung "versiebten" die TSV-Stürmer wieder zahlreiche 100 %-ige Torchancen. Beim TSV war nach dem Führungstreffer, bis zur Halbzeit, kein guter Spielfluß mehr zu erkennen. Das ist nur sehr schwer zu erklären. Kurz nach dem Seitenwechsel "bettelte" die TSV-Abwehr förmlich um den Ausgleichstreffer für die "Schwarz-Gelben". Erst nach der Einwechselung von Neuzugang Murat Kalgin kam wieder Struktur in die TSV-Angriffsbemühungen. Es dauerte bis zur 63. Spielminute das die TSV-Reserve wieder die hochverdiente Führung erzielte.  Bei totaler Überlegenheit folgten noch 2 Treffer zum 4:1 Erfolg. Nach dem Schlußpfiff waren die für C-Liga Verhältnisse zahlreich mitgereisten Hesselner "Urgesteine" + "Edelfans" doch sehr enttäuscht : " Mit unserer Truppe ist nichts mehr los. Schau dir nur mal die C-Liga Tabelle an. Auswärtsfahrten lohnen sich überhaupt nicht mehr für uns ..... "  TORE: 1:0 Dimi Taranenko 20.Min. -  1:1 SGH 48.Min. -  2:1 Dimi Taranenko 63.Min. ( überlegter Lupfer ) -  3:1 Dimi Taranenko 81.Min.  - 4:1 Robert Engelhardt ( Kopfball ) 85. Min.                                                       T S V II :  Rudolf - Ma. Hagen ( 60. Kalgin ), Bokermann, Ba.Lehwalder, Doumbouya - M. Fregin, Sa.Gehle, Ro.Graf ( 78. Trassmer ), Hapke ( 70.Venohr ) - Engelhardt, Taranenko.  BANK: A.Sahin-Calisir, F.Voss.    

Tags: