TSV II : Gerechtes Remis gegen verstärkten HSV

C-LIGA: Freitag 19.02.16 - 17.Spieltag: TSV II - SV Häger III 1:1

Tabellendritter gegen Tabellendreizehnten. In der C-Liga eigentlich eine klare Angelegenheit, doch an diesem naß kalten Freitagabend weit gefehlt. Die verstärkte HSV-Dritte überraschte alle Anwesenden mit einer forschen Spielweise. Mit den 5 Verstärkungen Huxohl, Bohlmann, Schmidt, Schlüter aus der B-Liga und auch noch Neuerwerbung "Hoshi" Horstmann war für die C-Liga schon gute Qualität " auf dem Eis ". Ganz anders die Personalsituation bei unserer RESERVE. Es waren einige Ausfälle zu vermelden: Jannik Dopheide, Phillip Meyer ( beide verletzungsbedingt ), Murat Kalgin ( beruflich verhindert ) und Florian Voss ( Grippe + Kniebeschwerden ) standen nicht zur Verfügung. 4.Min. - Bessam Alrezg, Neuzugang aus Syrien in seinem ersten Spiel im TSV-Trikot, flankte den Ball von rechts in den HSV-Strafraum. Sekou Dombouya erkannte die etwas unübersichtliche Situation sofort und markierte mit seinem ersten Treffer die 1:0 Führung. Danach hatte Häger, durch eine gute Raumaufteilung im Mittelfeld, sogar spielerische Vorteile. 36.Min. - Foulelfmeter für Häger nach einem Foul von Sekou Dombouya im Strafraum. " Hoshi " Horstmann versenkt  die Kugel und schießt  frech -   in die Mitte des TSV-Gehäuses. 1:1. Nach dem Spiel war Sekou todunglücklich über seine etwas unglückliche Aktion. Kein Vorwurf von seinen Mannschaftskameraden. Aber so ist Fußball. Mal so mal so ! In der 2. Halbzeit war das Spiel weiterhin gutklassig und sehr ausgeglichen. Torchancen auf beiden Seiten. 82. Min. - dicke Torchance durch Maxi Fregin. An den Außenpfosten. 87. Min. - Robin Hapke schießt aus 25 Metern . Der Ball fliegt durch Freund und Feind und landet  - nach Hägeraner Aussagen - hinter der Torlinie des HSV-Gehäuses. Der Schiri konnte dies in der Dunkelheit wohl nicht richtig erkennen. Kein Vorwurf von der TSV-Seite.      T S V  II :  Rudolf, Ma.Hagen ( 70.Venohr ),Bokermann, Ba.Lehwalder, Doumbouya ( 40. R.Graf ) - Ma. Fregin, Sa.Gehle, Hapke - Bessam Alrezg, Engelhardt, Taranenko (65.Trassmer )       

Tags: