TSV I: Erste Mannschaft absolviert erstes Vorbereitungsspiel

TSV 2:1 TG Hörste

Am 19. Januar hieß es für die Spieler der ersten Mannschaft: ackern für die Rückrunde. Denn auch im neuen Jahr will der TSV die starke Leistung der Hinrunde bestätigen.
Nach sieben intensiven Trainingseinheiten bestritt man gegen die in der Kreisliga B beheimatete TG Hörste das erste Vorbereitungsspiel.
Bei regnerischem Wetter wollte man auf dem heimischen Kunstrasenplatz die spielerische Überlegenheit ausnutzen und einige taktische Vorgaben ausprobieren.
Mit formidablem Kurzpassspiel konnte Kryzstof Swatko bereits in der 5. Spielminute in Szene gesetzt werden. Er vollendete den schönen Spielzug über die linke Angriffsseite zum Führungstor. Im Folgenden gelang dem TSV zu selten der tödliche Pass in den Sechszehner und gute Chancen durch Swatko und Westphal konnte der Gästetorwart entschärfen.
In der zweiten Hälfte kam Hörste durch ein unkonzentriertes Abwehrverhalten des TSV zum Ausgleich. Doch postwendend stellte Neuzugang Maximilian Bollweg den alten Spielstand wieder her. So blieb es beim 2:1 Endstand.

Tags: