TSV II : Enttäuschendes Ortsderby

So. 04.10.15 - C-LIGA - 8.Spieltag: Spvg Steinhagen II - TSV II 4:1

Von einem Spitzenspiel und Derbystimmung war im Spiel der alten Rivalen über 90 Minuten nichts zu spüren. So sagte ein neutraler Zuschauer treffend: " Für ein angebliches Spitzenspiel war das schwaches spielerisches Niveau und eine noch schwächere Zuschauerresonanz". Diese Meinung kann nur bedingt gelten, denn es wurden immerhin 60 Zuschauer gezählt. Da die Landesliga Mannschaft der Spvg schon Samstags gespielt hatte, konnte sich die Reserve mit Maik Götting, Niklas Kraft und Dominic Höfel aus der "Ersten" verstärken. - 20. Min.  D. Höfel trifft unhaltbar zum 1:0 für die Spvg Reserve. -  25.Min. 2:0 durch A. Diaby  -  44.Min. Flanke Jan Trassmer von links in den Strafraum und Robert Engelhardt köpft überraschend zum 2:1 Pausenstand ein. - 48. Min. 3:1 Kopfballtreffer M. Götting aus stark abseitsverdächtiger Position. Nur in den letzten 20 Spielminuten konnte Amshausen die  nachlassende Spvg gefährden. Ab der 70. Spielminute wurden auch Torchancen herausgespielt. Warum erst so spät ? Dimi Taranenko + Robin Hapke scheiterten wiederholt am Steinhagener Keeper Felix Runde.  - 85. Min. 4:1 Niklas Neitemeier nach Konterangriff über die rechte Seite. Am Ende fiel die Niederlage etwas zu hoch aus, aber die Gesamtleistung der TSV-Reserve war an diesem Sonntag doch sehr enttäuschend. TSV II: Welle  -  Ba. Lehwalder, Pieper, Bokermann, Fe. Wilhelmstroop  -  F. Voss ( 58. Doumbouya ), Sa.Gehle, Hapke ( 80. Ro. Graf )  - Trassmer ( 60. Dacosta ), Engelhardt, Taranenko. BANK: Bleck, Gottenströter, Venohr.      

Tags: