Probetraining

Hier gibt es die wesentlichen Informationen in Sachen Probetraining... sowohl für Neueinsteiger, als auch für Interessierte mit Budo Erfahrung (weiter unten).

Das Probetraining ist natürlich UNVERBINDLICH und KOSTENLOS. Die Informationen haben wir ebenfalls als PDF-Download im "Download-Bereich" für Euch zur Verfügung gestellt.
Sollten noch Fragen offen bleiben - einfach bei Uns melden...

Einsteiger ohne Vorkenntnisse

Welche Art von Jiu Jitsu betreibt der TSV Amshausen?

Dich erwartet ein Einblick in eine moderne Kampfkunst, die viele viele Aspekte von der Selbstverteidigung bis zum sportlichen Ganzkörper-Workout bietet... und das bei einer ganzen Menge Spaß mit netten Menschen.

Für welche Philosophie steht Jiu Jitsu beim TSV Amshausen?

Unsere Art Jiu Jitsu zu betreiben versteht sich als „Defensive Kampfkunst“, in der eher der Selbstverteidigungsaspekt, als der Wettkampfcharakter dominiert.Wir stehen dem Budo-Sport vergleichsweise traditionell gegenüber, d.h. die Etikette (Höflichkeitsregeln, Umgangsformen, …) auf der Matte (jap. Reishiki) nehmen einen hohen Stellenwert ein.

Wann sind geeignete Trainingszeiten?

Grundsätzlich ist ein Probetraining zu jeder unserer Trainingszeiten möglich.Wenn Du neu in unseren Sport reinschnuppern möchtest empfehlen wir allerdings:
... für Kinder bis ca. 13 Jahre die Einheit am Dienstag von 17:15 - 18:45 Uhr
...  für alle ab ca. 14 Jahren die Einheiten am Montag 18:30 - 20:00 Montag 20:00 - 21:30Mittwoch 18:00 -19:30 Mittwoch 19:30 -21:00 (JJ Damen)Donnerstag 20:00 -21:30

Auf jeden Fall  - Pünktlich sein!

Was ziehe ich an?

Feste lange Sportsachen reichen für ein Probetraining; wenn vorhanden gern auch einen Judo-Anzug. Wir trainieren barfuss, Schuhe sind daher nicht notwendig

Wenn ich noch Fragen habe…

… wendest Du dich am Besten an: Heiko Stockbrügger; Tel.: 05201 / 669085

Wo findet das Training statt?

Unser Trainingsraum befindet sich in Steinhagen/Amshausen auf dem Sportplatz des TSV Amshausen – genauer gesagt trainieren wir im 1.Stock des Vereinsheims.

Was kostet Jiu Jitsu beim TSV Amshausen?



NICHTS - Das Probetraining ist natürlich UNVERBINDLICH und KOSTENLOS.

 
 
Für Neueinsteiger mit Budo-Erfahrung

Welche Art von Jiu Jitsu betreibt der TSV Amshausen?

Klassisches Jiu Jitsu, je nach Referent mit unterschiedlichen Schwerpunkten zwischen Selbstverteidigung, Waffentechniken (Kurz-Stock, Bo, Hanbo, …) oder Wettkampf – alles kombiniert mit Exkursen in andere Budo-Sportarten bzw. Kampfkunstelementen.

Für welche Philosophie steht Jiu Jitsu beim TSV Amshausen?

Unsere Art Jiu Jitsu zu betreiben versteht sich als „Defensive Kampfkunst“, in der eher der Selbstverteidigungsaspekt, als der Wettkampfcharakter dominiert. Wir stehen dem Budo-Sport vergleichsweise traditionell gegenüber, d.h. die Etikette (Höflichkeitsregeln, Umgangsformen, …) auf der Matte (jap. Reishiki) nehmen einen hohen Stellenwert ein.

Wann sind geeignete Trainingszeiten?

Grundsätzlich ist ein Probetraining zu jeder unserer Trainingszeiten möglich. Um Leistungsgerecht trainieren zu können empfehlen wir allerdings:Grundsätzlich ist ein Probetraining zu jeder unserer Trainingszeiten möglich.Auf jeden Fall - Pünktlich sein!

Was ziehe ich an?

Optimalerweise ein weißer Budo-Gi und die klassischen Budo-Tugenden.Eine Schutzausrüstung (Tiefschutz etc.) und Schuhe sind bei uns in der Regel nicht erforderlich.

Wenn ich noch Fragen habe…

… wendest Du dich am Besten an: Friedrich Böckhaus; Tel.: 05204 / 7063

Wo findet das Training statt?

Unser Trainingsraum befindet sich in Steinhagen/Amshausen auf dem Sportplatz des TSV Amshausen – genauer gesagt trainieren wir im 1.Stock des Vereinsheims.

Was kostet Jiu Jitsu beim TSV Amshausen?



NICHTS - Das Probetraining ist natürlich UNVERBINDLICH und KOSTENLOS.