C2 Junioren Saisonbericht 16/17

In dieser Saison hieß es für unsere Jungs ersteinmal alles von 0. Dies bezieht sich natürlich nur auf die äußeren Umstände, da wir das erste Jahr auf großem Platz und 11 gegen 11 gespielt haben. Für die Jungs war es anfangs ungewohnt. Es gab plötzlich mehr Räume zu erkunden und gleichzeitig musste man aber mehr laufen. Da wir aus einem reinen Jungjahrgang in dieser Saison bestanden, haben wir uns vorgenommen die Grundsätze zu festigen und mit sichererem Blick nach vorne hart, aber vor allem spielerisch trainieren. Wir entschlossen uns Kreisliga C zu spielen, um einen direkten Vergleich mit anderen Mannschaften zu haben. Hier wurde allerdings recht schnell klar, dass unsere durchweg talentierten Jungs schon viel weiter als die meisten anderen waren! Gerade deswegen fiel es teilweise schwer die Konzentration im Spiel über 70 min und im Training über 90 min hoch zu halten! Letztendlich haben wir aber im Hinblick auf die kommende Saison viele wichtige Bausteine gesetzt, mit denen wir nun im Team weiterarbeiten wollen!   In der Saison 17/18 heißt es dann: Attacke und kein verstecken mehr in der Kreisliga A!   Insgesamt kann man nur erneut auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken und mit Spannung in die Zukunft blicken, wie sich unsere starken Jungs wohl in der nächsten Saison im Kreisligaoberhaus schlagen werden! Danke für diese Saison!!! LG Felix & Moritz