Termine




15.12.2019
15.12.2019 11:00 bis 15.12.2019 17:00
Prüfungstermin Jiu Jitsu




D1 - Junioren

Meisterschaftsspiel am 21.09.2019 in Gadderbaum
Mit   einem   5:1-Auswärtserfolg   beim   SV   Gadderbaum   setzte   der   TSV   in   der   Kreisliga   A   ein   erstes
Ausrufezeichen.  Die Mannschaft präsentierte  sich „Auf dem Dreesgen“ als geschlossene Einheit  und
belohnte sich mit fünf Toren von Emin Gaziov (2), Moritz Wirausky, Kenai Wörmann und Florian
Wirausky.

Meisterschaftsspiel am 28.09.2019 in Amshausen
Im ersten Heimspiel war das Team vom VfR Wellensiek II (Jahrgang 2008) unser Gegner. Die Gäste reisten
als Tabellenführer (9 Punkte nach drei Spieltagen) an. Rückblickend zeigte Amshausen in dieser Partie die
bisher beste Saisonleistung. Das Ergebnis von 1:1 wurde von unseren Jungs zu Recht bejubelt.   
Aber: der Ausgleich für Wellensiek II fiel erst kurz vor Spielende (53. Minute) und es bestand bis zu diesem
Zeitpunkt durchaus die Möglichkeit, die TSV-Führung aus der ersten Halbzeit (Moritz Wirausky / 18.
Minute) noch weiter „aufzustocken“. Besonderes Pech hatten dabei Emin Gaziov (Pfostenkracher) und
Nevio Struffolino, der nach einem blitzschnellen Konter im Abschluss nur ganz knapp scheiterte.

Meisterschaftsspiel am 05.10.2019 in Wellensiek
Diesmal mussten wir auswärts beim VfR Wellensiek I (Jahrgang 2007) antreten. Leider waren wir von der
„Galaform“ des vorherigen Spieltages meilenweit entfernt. Über den Ausgang der Partie gab es schon nach
wenigen Minuten keine Zweifel mehr. Endstand: 0:5 (0:3).

Meisterschaftsspiel am 12.10.2019 in Amshausen
Zweite Niederlage in Folge gegen TuS Eintracht Bielefeld II mit 1:2 (0:0). Aber diesmal präsentierte sich
unser Team im Gegensatz zur Vorwoche wieder deutlich positiver. Die kämpferische Einstellung stimmte
auf jeden Fall. Und es waren auch viele „spielerische Elemente“ zu sehen. Mit einem Remis wären wir
zufrieden gewesen, aber auch „drei Punkte auf der Habenseite“ für den TSV hätten unsere Gäste von der
„Königsbrügge“ nicht als unverdient bezeichnen können.
Der   entscheidende   Unterschied   lag   in   der   Chancenverwertung.   TuS   Eintracht   erzielte   aus   wenigen
Möglichkeiten zwei Tore - Amshausen gelang bei vielen Situationen im Bielefelder Torraum nur das
zwischenzeitliche 1:1 durch Moritz Wirausky.

Meisterschaftsspiel am 02.11.2019 in Jöllenbeck
Nach den Herbstferien gewann der TSV auswärts mit 3:1 (1:0). In der letzten Saison waren die beiden
Spiele gegen Jöllenbeck zwei absolute Highlights (1:2 verloren und am 30. Spieltag zuhause mit 3:2
gewonnen). Diesmal hatte Amshausen deutlich mehr Ballbesitz und wieder ein großes „Chancenplus“.
Florian Wirausky gelang in der ersten Halbzeit per Distanzschuss ein Traumtor. Nach dem Ausgleich trafen
Moritz Wirausky und noch einmal Florian Wirausky zum Endstand. Kurz vor dem Ende musste unser
Keeper Ole Weeke bei zwei Kontern der Gastgeber in höchster Not retten.